Stadtwerke Schweinfurt setzen auf Chatbot | trurnit GmbH

Stadtwerke Schweinfurt setzen auf Chatbot

• News

Stadtwerke Schweinfurt setzen auf Chatbot

"Hallo, mein Name ist SWenja, ich bin Ihre digitale Assistentin". So begrüßt seit Ende letzten Jahres ein Chatbot die Kunden der Stadtwerke Schweinfurt auf deren Homepage.

Die digitale Assistentin beantwortet rund um die Uhr Kundenfragen zur Rechnung, zu Produkten, zu Ablesezyklen und anderen Stadtwerke-Themen. Damit dies reibungslos funktioniert und nahezu keine Frage unbeantwortet bleibt, hat SWenja in den letzten Wochen gelernt und trainiert. Als Grundlage dienten die in der Vergangenheit besonders häufig gestellten Anfragen an den Kundenservice.

Matthias Volk, Teamleiter Kundenservice bei den Stadtwerken Schweinfurt, begrüßt den Einsatz der digitalen Kollegin und die damit verbundene Ausweitung der Servicezeiten bei gleichzeitiger Entlastung seiner Kundenbetreuer:innen: „Einige Fragen werden unseren Mitarbeiter:innen besonders häufig gestellt. Darauf erhalten die Kunden nun sekundenschnell und automatisch die passende Antwort von SWenja. So können wir uns verstärkt individuellen Anliegen und Beratungen widmen, die mehr Zeit beanspruchen. Der Kunde kann darüber hinaus jederzeit vom Chat mit der Maschine zum Live-Chat mit einem Menschen wechseln und sich eingehend beraten lassen“.

Hybride Services, also Chatbot plus Live-Chat, liegen voll im Trend. SWenja ist bereits die elfte Chatbot-Installation von trurnit für Energieunternehmen im DACH-Raum.

Interessieren Sie sich ebenfalls für einen Chatbot? Dann unterhalten Sie sich doch einfach mit SWenja oder vereinbaren Sie direkt einen Termin für eine Live-Präsentation! Annette Jung ist gern für Sie da.

 

© Foto: trurnit GmbH