German Brand Award | trurnit GmbH

German Brand Award

• News

SWLB und trurnit: ausgezeichnet mit German Brand Award

Kreative Animationen, konkrete Zahlen, Vergleiche und ein Videointerview zeichnen die digitale Standortbilanz 2020 aus, die trurnit für die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH (SWLB) erstellt hat. Diese innovative Realisierung hat auch die Jury des German Brand Awards überzeugt.

Die Standortbilanz  erhielt eine Auszeichnung in der Kategorie Exzellente Markenstrategie und -kreation (Excellence in Brand Strategy and Creation), die die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien einzelner Fachdisziplinen würdigt.

„Durch den Launch der digitalen Standortbilanz für die Marke SWLB konnten Sie sich dieses Jahr besonders von der Konkurrenz abheben“, so die Jury des German Brand Awards zu den Stadtwerken Ludwigsburg-Kornwestheim. „Durch die innovative Umsetzung der digitalen Standortbilanz schaffen Sie es, die Glaubwürdigkeit der nachhaltigen Markenausrichtung zu steigern.“ Dies kann auch Christian Schneider, Vorsitzender der Geschäftsführung der SWLB, bestätigen: „Rückmeldungen von unseren Kundinnen und Kunden und zahlreiche Neuanfragen zeigen, dass unsere Kommunikation funktioniert.“

Dem Team des Kommunikationsdienstleisters trurnit war es dabei wichtig, die zukunftsorientierte Ausrichtung der SWLB zu belegen und Vertrauen zu schaffen. „Viel zu häufig werden Stadtwerke von den Menschen vor Ort als reiner Energieversorger verstanden“, erklärt Leif Küpper, Geschäftsführer bei trurnit. „Mit der Standortbilanz zeigen die SWLB, dass sie viel mehr sind als das. Mit der transparenten Wandlung ‚Vom Versorger zum Umsorger‘ machen sie auf ihre tragende Rolle in der regionalen Energiewende aufmerksam, präsentieren sich als Arbeitgeber im Sinne von New Work und belegen ihre Bedeutung als Wirtschaftsmotor für die Region.“ Zudem können die Inhalte der Internetseite zusätzlich crossmedial für Social Media, Presse und das Kundenmagazin der Stadtwerke genutzt werden.

Der German Brand Award ist ein Wettbewerb der Stiftung German Brand Institute. Die Auszeichnung zählt zu den wichtigsten deutschen Markenpreisen. Aus über 1.200 Einsendungen werden von einer unabhängigen, interdisziplinären Jury die Gewinnerinnen und Gewinner ermittelt.

Zur kompletten Pressemitteilung.